suchen

miniMaster

Die miniMaster von Thies ist eine Neuentwicklung für die Kleinstproduktion und die Herstellung von Kundenmuster. Aufgrund des geringen Flottenverhältnisses ab 1:5 ergibt sich eine hervorrangende Vergleichbarkeit mit State-of-the-Art Kurzflottenfärbeanlagen.

Die miniMaster eignet sich für die Nassveredlung von Web- und Wirkware. Ihre geschlossene Bauweise ermöglicht Behandlungstemperaturen bis 140° C. Mit einer Kapazität von max. 3 kg schließt sie die Lücke von Laboranlagen zu großen Produktionsanlagen.

Durch die optimale Reproduzierbarkeit der Ergebnisse erhöht die miniMaster die Right-First-Time Rate in der Produktion. Ihre hohe Flexibilität ermöglicht die Ausarbeitung neuer Verfahren und komplexer Färbeabläufe im Labor ebenso wie die Erstellung von Handmustern für Kundenpräsentationen.




GESAMTANLAGE

DOWNLOAD



Prospekt miniMaster
(PDF-File)