suchen

Tumbler T 150 

Ein absolutes Novum gegenüber konventionellen Tumblern ist der Thies-Tumbler Type T 150.

Über eine breite Einzugswalze wird die Warenbahn in breiter Form durch die Be- und Entladungsöffnungen in den Tumblekanal eingeführt und verlässt ihn im gleichen breiten Zustand. Von dort legt die Ware sich auf ein Transportband ab, dessen Bahngeschwindigkeit sich je nach Warenvolumen und Meterlänge einstellen lässt, und gelangt so zur Einzugswalze zurück.

Der große Vorteil dieses Systems ist im Vergleich zu konventionellen Tumblern der geringe Personaleinsatz. In den bisherigen Tumblern wurden die Textilien in einer gelochten Trommel getumbelt und getrocknet und dadurch stark verwirbelt. Mit großem Personalaufwand musste die Ware anschließend wieder geordnet werden. Der Thies-Tumbler jedoch benötigt nur noch eine Hilfskraft zum Be- und Entladen bei einem Fassungsvermögen von rund 150 kg.

Der T 150 behandelt elastische Textilien wie Cord und Frottee, trocknet Trickotwaren und tumbelt Nicki sowie ähnliche Warenqualitäten mit Arbeitsbreiten bis 2.400 mm auf wirtschaftlichster Basis. Er verbessert die Restschrumpfwerte der Stoffe und verleiht den behandelten Textilien ein geschlossenes Oberflächenbild und ausgezeichneten Griff.




GESAMTANLAGE

DOWNLOAD

 

Prospekt T 150
(PDF-File)