suchen

Feststofflöse- und Zuführsystem MPS-S 

Mit dem MPS-S System (solids) können die in der Färberei gebräuchlichen Feststoffe wie Salz oder Hydrosulfit automatisch zur jeweiligen Färbeanlage transportiert werden. In der Grundausführung besteht das System aus Feststoffvorratsbehältern, Austragsvorrichtung, Verwiege-/Mischgefäß und Druckpumpe.

Die Auslegung des MPS-S Systems erfolgt kundenspezifisch und ist vom Verbrauch und der Größe der Liefergebinde (Sack, big-bag oder Silo-LKW) abhängig. Besondere Maßnahmen wurden getroffen, damit der Feststoff innerhalb des Vorratsbehälters trocken und somit rieselfähig bleibt.

Die Erfassung der Feststoffmenge erfolgt über eine Waage im Verwiege-/Mischgefäß. Der Feststoff wird mit einer minimalen Wassermenge vermischt und zur Färbeanlage gepumpt.




GESAMTANLAGE

DOWNLOAD



Prospekt MPS
(PDF-File)